Neuro-Psychiatrische Sprechstunde

Patienten mit komplexen Ein- oder Durchschlafstörungen oder Schlaf-Wach-Rhythmusstörungen werden in der Neuropsychiatrischen Schlafsprechstunde gleichzeitig von einem psychiatrischen und einem neurologischen Oberarzt (falls nötig unter Einbezug einer Chronobiologin) beraten. Dabei klären die Fachärzte neben den organischen Ursachen auch die psychischen und psychosozialen Ursachen und Komponenten genauer ab.