Sozialberatung Epi-Suisse

Wir unterstützen und begleiten Epilepsiebetroffene und Angehörige in verschiedenen Fragen und Problemen (in Familie, Beruf, Sozialversicherungen, Schule, Ausbildung, Wohnen, Arbeit, Freizeit, u.a.) auch über einen längeren Zeitraum hinweg. Unsere Ziele sind es, Verständnis für die Folgen von Epilepsie auf den Alltag zu schaffen, eine Verbesserung der individuellen Situation durch geeignete Unterstützung zu erzielen, den Erhalt  von Autonomie und Selbstbestimmung und eine höhere Lebensqualität zu schaffen. 

Die Sozialberatung von Epi-Suisse ist regelmässig hier für Sie vor Ort präsent. Zudem können Sie uns jederzeit telefonisch unter der Nr. 043 488 68 80 oder per E-Mail sozialberatung@no-spamepi-suisse.ch für individuelle Termine kontaktieren. Eine Anmeldung ist für alle Sprechstunden erforderlich.